Über uns

 

Wir , das sind Jakob, Vera  und unser Rhodesian Ridgeback Rüde Nasibu Gamba-Simba

gebürtig aus Flörsheim am Main. Nach dem Tod unseres Labradormischlings-Rüden Apollo 2008 vermissten wir doch sehr den „Hund im Haus“. Es fehlte einfach ein Familienmitglied. Mein Mann recherchierte schon seit Wochen und so kam es, dass wir uns für einen Rhodesian-Ridgeback als neues Familienmitglied entschieden. Nach einigen Telefonaten hatten wir den Kontakt zur Fam. Langer aus Jork hergestellt. Eine sehr erfahrene und erfolgreiche Züchterfamilie deren Hündin Nasibu Fiona Welpen von dem mittlerweile sehr bekannten Champion Fana Zulu Hakimba Spooner hatte. Wir konnten es nach dem ersten Besuch im Februar 2009 kaum noch erwarten bis wir den kleinen Gamba-Simba am 15. März 2009 zu uns nach Flörsheim holten. 

Schon auf der Fahrt nach Hause gab er sich ruhig und gelassen.Und so ist er bis heute, ein ruhiger, lieber und freundlicher Rhodesian-Ridgeback. Selbst unsere Töchter, Oma, Opa, die Verwandten sowie unsere Freunde lieben ihn. Und wir ganz besonders.

Im Juli 2018 kam die süße Tochter von Simba zu uns nach Flörsheim. Fiona Mbhali(auf Zulu Rose oder Blume).

Ich wollte unbedingt noch mal einen Nachkommen von Simba haben. Er ist ein so ein toller Bub.

Also entschied ich mich für eine Tochter, wobei mir die Entscheidung welche Hündin ich behalten sollte unheimlich schwer fiel. Alle waren so schön und süß.

Im August 2018 sind wir dann nach Kappeln an die Schlei gezogen und leben hier seitdem mit unseren zwei

Afrikanern. Wir genießen die Ruhe und die wunderschönen Spaziergänge am Strand.

Gamba - bedeutet Krieger (Shona)

Simba - bedeutet Löwe (Swahili)